Physiotherapie-Praxis 
in Berlin-Siemensstadt
Martina Brauer-Schirmer

Beckenboden-Training

Diese Methode ist geeignet für Menschen mit einer Inkontinenzproblematik oder Rückenschmerzen.

Die Beckenbodenmuskulatur bildet die Basis des Muskelkorsetts, zu dem auch das Zwerchfell, die Bauch- und die Rückenmuskeln gehören. Bei Störungen können Schmerzen im gesamten Körper auftreten, es kann zu Organabsenkungen der Blase, der Gebärmutter und des Enddarmes führen, Hämorrhoiden können entstehen sowie ein instabiler Rücken.

Das Training ist so aufgebaut, dass die Beckenbodenmuskulatur bei allen Alltagsbewegungen und -belastungen angespannt, aber auch bei Bedarf entspannt werden kann. Nicht nur ein zu schwacher Beckenboden, sondern auch ein zu stark angespannter Beckenboden – häufig bei Sportlern – kann zur Inkontinenz führen.

Beckenboden-Training ist als Einzelbehandlung Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung und wird außerdem als Präventionsmaßnahme bezuschusst.

Foto © Kopp

Foto © Kopp

StartseiteStartseite.html
TherapienTherapien.html
Das TeamDas_Team.html
PraxisräumePraxisraeume.html
LageplanLageplan.html
KontaktKontakt.html
LinksReferenzen_und_Partner.html
ImpressumImpressum.html

Telefon 030-381 56 83
Telefax 030-343 89 164
info@physio-brauer.de

Copyright © 2018 Brauer-Schirmer

Alle Rechte vorbehalten

Physiotherapie-Praxis

in Berlin - Siemensstadt

Martina Brauer-Schirmer
Schuckertdamm 324
13629 Berlin

Text © M. Brauer-Schirmer

Fotos © Kreativ Kontor Kopp