Physiotherapie-Praxis 
in Berlin-Siemensstadt
Martina Brauer-Schirmer

Kiefertherapie

Fehlstellungen des Kiefers können zu Beschwerden und Schmerzen im gesamten Körper führen. Eine Ganzkörperdiagnostik ist daher unerlässlich.

Mit Hilfe der Manuellen Therapie wird der Körper untersucht, das primäre Störfeld im Körper wird festgestellt. Ziel ist es, dass der Mensch wieder ins Lot kommt.

Im Regelfall wird von oben nach unten untersucht: Ausgehend vom Kiefergelenk als Störfeld wird die körperliche Beeinträchtigung festgestellt und dann der Kiefer behandelt.

Manchmal ist es auch umgekehrt: Das Störfeld baut sich von unten nach oben auf, und die Statik des Körpers verändert sich. So kann eine Kieferfehlstellung durch die fehlende Beweglichkeit eines Fußknochens verursacht sein.

Fehlstellungen des Kiefers verursachen ebenfalls eine veränderte Zahnbelastung. Zahnschmerzen oder aus Kieferverspannungen hervorgerufene Kopfschmerzen können die Folge sein.

Die Kiefertherapie ist eine Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung; auch Zahnärzte können Verordnungen hierfür ausstellen.

Foto © Kopp

StartseiteStartseite.html
TherapienTherapien.html
Das TeamDas_Team.html
PraxisräumePraxisraeume.html
LageplanLageplan.html
KontaktKontakt.html
LinksReferenzen_und_Partner.html
ImpressumImpressum.html

Telefon 030-381 56 83
Telefax 030-343 89 164
info@physio-brauer.de

Copyright © 2018 Brauer-Schirmer

Alle Rechte vorbehalten

Physiotherapie-Praxis

in Berlin - Siemensstadt

Martina Brauer-Schirmer
Schuckertdamm 324
13629 Berlin

Text © M. Brauer-Schirmer

Fotos © Kreativ Kontor Kopp