Physiotherapie-Praxis 
in Berlin-Siemensstadt
Martina Brauer-Schirmer

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist ein wichtiger Baustein der Physiotherapie. Den Ursprung hat die Manuelle Therapie von den „Knochenbrechern.“ Sie wird auch als Chirotherapie oder Chiropraktik bezeichnet. Es ist eine Ganzkörpertherapie.

Es handelt sich um eine Behandlungsform, die als Grundlage hat, das Störfeld bzw. die primäre Ursache herauszufinden. Der Therapeut prüft nacheinander: Gelenk, Muskel, Sehne, Band, Nerv, Organ, die Spannung der Strukturen zueinander, die Muskelketten; (Fragestellung: Erfordern die Strukturen Mobilisation oder Stabilisation?).

Beispiel:

Prüfungsfolge der möglichen Ursache eines Tennisellenbogens:

• Sehnenansatzreizung der Handstrecker
• Halswirbelsäule • Rippenbeweglichkeit
• Schwäche des Ellenbogenstreckers (triceps) • n. radialis

Die Manuelle Therapie ist eine Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung.

Foto © Kopp

StartseiteStartseite.html
TherapienTherapien.html
Das TeamDas_Team.html
PraxisräumePraxisraeume.html
LageplanLageplan.html
KontaktKontakt.html
LinksReferenzen_und_Partner.html
ImpressumImpressum.html

Telefon 030-381 56 83
Telefax 030-343 89 164
info@physio-brauer.de

Copyright © 2018 Brauer-Schirmer

Alle Rechte vorbehalten

Physiotherapie-Praxis

in Berlin - Siemensstadt

Martina Brauer-Schirmer
Schuckertdamm 324
13629 Berlin

Text © M. Brauer-Schirmer

Fotos © Kreativ Kontor Kopp